Was ist ‚Gestalt‘?

Der Begriff „Gestalt“ stammt aus der Gestaltpsychologie.

 

Von einer ‚Gestalt‘ sagt man, sie sollte geschlossen sein. Offenen ‚Gestalten‘ hinterlassen mich in einem Sehnen, Drängen, Unbehagen, Leid….. sie wollen geschlossen werden.

 

Was ist damit gemeint?

 

‚Gestalt‘ meint die Vollständigkeit/ das ganzheitliche Lebensprinzip oder Grundprinzip des menschlichen Daseins. Wir, als lebender Organismus streben dahin Vollständigkeit zu erleben. Wenn wir Musik hören, hören wir nicht die einzelnen Töne, sondern immer die Melodie.

 

Um Vollständigkeit zu erleben, möchten wir unsere Bedürfnisse, die im Vordergrund stehen, erfüllen.

 

Dazu braucht es ‚Awareness‘, die Fähigkeit uns und unsere Bedürfnisse wahrzunehmen, zu fühlen. Dann können Bedürfnisse leicht gestillt, erfüllt werden.

 

Ich arbeite mit meinen Klienten im Kontakt, an den Phänomenen entlang, fühlend und erfassend. Heilung braucht Beziehung und ist in Einsamkeit nur begrenzt möglich. Sie als Klient lernen nicht von dem was ich oder andere sagen oder deuten, sondern von dem was zwischen Ihnen und mir oder Ihrem Gegenüber und der Umwelt passiert.

 

Wachstum bedeutet mich ständig zu aktualisieren im Anschauen, Auseinandersetzen, Integrieren….bedeutet ‚ins Leben zu greifen‘. Mit vollen Händen.

 

Gestalttherapie ist eine Methode der Psychotherapie.

Sie behandelt psychische und psychosomatischen Erkrankungen und dient zur  Stärkung und Entwicklung der Persönlichkeit.

 

Ich biete diese Form der Psychotherapie für Klienten als Einzelsitzung an in Lebensphasen, in denen bisherige Bewältigungsmöglichkeiten nicht mehr ausreichen oder nicht mehr passen.

 

Gründe für Therapie können sein:

  • Trennung oder Verlust
  • Erschöpfung und Überforderung
  • die Suche nach dem richtigen Verhältnis von Abgrenzung und Nähe
  • ein Bedürfnis nach Veränderung
  • ein Übergang in eine neue Lebensphase
  • alte Glaubenssätze und Muster möchten aufgelöst werden
  • Angst oder Phobie
  • Leichte bis mittelschwere Depression
  • Traumatische Erlebnisse
  • Krisen allgemein
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Sucht
  • Trauer 
  • psychosomatischen Symptome  
  • ein tiefer Wunsch einen besseren Zugang zu sich selbst, zu den eigenen Gefühlen und persönlichen Stärken zu entwickeln

 

 

Ganz natürlich und soviel, wie von Ihnen gewünscht, fließen in meine Arbeit als Therapeutin oder Coach auch meine Yoga, Meditation und Heilverfahren ein, welche ich seit vielen Jahren anbiete.

Vita