AGB und Teilnahmebedingungen für alle Angebote von SandraSchuhYoga

Die AGB werden mit der Anmeldung und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

 

1. Unterrichtszeiten
Die Kurse bei Sandra Schuh beinhalten, wenn nicht anders vereinbart, Einheiten à 90 Minuten. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt. Workshops finden auch am Wochenende statt. Die genauen Kurszeiten sind den aktuellen Stundenplänen zu entnehmen. Sandra Schuh behält sich vor, das Angebot und den Stundenplan zu ändern. Die gesetzlichen Feiertage sind unterrichtsfrei. In den Hamburger Ferien ist der Kursplan reduziert. Weitere unterrichtsfreie Zeiten werden frühzeitig bekanntgegeben.

 

2. Anmeldung
Benutzen Sie zur Anmeldung das Anmeldeformular, welches nach der Probestunde ausgehändigt wird. Alle Kurse sind in der Teilnehmerzahl begrenzt.

 

3. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr ist vor Antritt der Yogastunde bar zu entrichten oder auf das Konto von Sandra Schuh zu überweisen. Ratenzahlungen sind nicht möglich, desgleichen eine Anrechnung einer gezahlten Einzelstunde auf einen Erwerb einer Mehrfachkarte in der nächsten Yogastunde. Für Workshops und Yogawochenenden gelten die auf dem Anmeldeformular vereinbarten Zahlungsmodalitäten.

Es erfolgt keine Rückerstattung auf schriftlich gebuchte Kurse und Workhops. Das Nichtbenutzen von Kursstunden berechtigt grundsätzlich nicht zur Reduktion oder Rückforderung der Gebühren.

Vorzeitiger Rücktritt vom Vertrag ist nur aus einem der nachstehenden Gründe möglich: Chronische Krankheit, Unfall und Invalidität (ärztlicher Nachweis ist in schriftlicher Form vorzulegen). Entscheidungen hierüber sind Sandra Schuh vorbehalten.

 

4. Abo Verträge

Folgende Formen sind möglich: 1 mal wöchentlich 1 UE (90 Minuten) oder 'flat' (üben so oft Sie wollen).

Die monatliche Unterrichtsgebühr ist per Bankeinzug oder Dauerauftrag am ersten des Monats im Voraus auf das Konto SandraSchuhYoga zu entrichten. Die Kündigung des Vertrages ist für beide Vertragspartner möglich. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Quartalsende.

 

5. Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen
Manche gesetzlichen Krankenkassen unterstützen die Yoga Kurse im Rahmen der Prävention. Die Anerkennung unterliegt jedoch dem Ermessungsspielraum der jeweiligen Kasse.Bei regelmäßiger Teilnahme stelle ich Ihnen am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung aus, die Sie ggf. bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

 

6. Programm- und Preisänderungen
SandraSchuhYoga behält sich das Recht vor, Programm- und Preisänderungen vorzunehmen. Preisänderungen haben keinen Einfluss auf bereits vorher erworbene Yogakarten.Änderung der Termine und des Programms/Zeitablaufes behalte ich mir vor, z.B. bei Erkrankung oder aber der Unmöglichkeit der Durchführung des Kurses. Bei zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 3 Personen) behalte ich mir die ersatzlose Streichung des Kurses vor. Muss die Yogastunde, der Workshop oder das Yogawochenende seitens des Veranstalters abgesagt werden, erfolgt die komplette Rückerstattung der bereits bezahlten Gebühr. Ein weiterer Erstattungsanspruch besteht nicht.

 

7. Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen
Der Kursteilnehmer / Yogaschüler informiert die Yogalehrerin über eventuell bestehende körperliche Gebrechen und gesundheitliche Störungen bzw. Einschränkungen, die seine Fähigkeit zur Teilnahme am Yogaunterricht beeinträchtigen könnten, auch wenn er diese für geringfügig hält.

 

8. Haftung
Die Yogalehrerin haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für alle Schäden, die er schuldhaft verursacht hat und die in seinen Verantwortungsbereich fallen.
Zur Absicherung berechtigter Schadensersatzansprüche unterhält der Yogalehrer deshalb eine Berufshaftpflichtversicherung.

 

9. Datenschutz
Alle durch SandraSchuhYoga erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Siehe auch unter Datenschutz.

 

10. Urheberrecht
Das Copyright für veröffentlichte, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte bleibt bei der Inhaberin der Website. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte ist ohne Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.
Siehe auch unter Datenschutz.